Markiert: Land Rover

2. LFAD, 2010

Nach fast einem Jahr als Besitzer eines Defenders fuhr ich erstmals auf die 2. Landyfriends Adventure Days, damals noch als Forumsmitglied. Vom 10.06. – 13.06.2010 standen dort Offroadfahren, Trials und Workshops auf dem Programm....

Serie IIa Workhorse -1

“Earning its keep”

Die Serie ist ja nicht nur zum Spaß da (auch wenn das hauptsächlich schon der Fall ist). Manchmal muss sie Arbeit verrichten. Für das neue Gartenhaus müssen 2 Tonnen Split geholt werden. Also Plane...

Serie IIa - Sommer 2015 - 03

Ein bisschen mit der Serie spielen…

Heute, am Donnerstag, herrliches Wetter und Zeit…was will man mehr? Und die Serie lockt. Immer wieder gehe ich an ihr vorbei und sie schafft es, mich zu einer Ausfahrt zu überreden. Ich lasse also...

Die Landyfriends erobern Irland

Landyfriends in Irland 2015

2014 gab es einen besonderen Gast auf den Landyfriends Adventure Days, unseren Landyfriends “Outpost” Irland, Eddy. Er besuchte unser Forentreffen und es war klar, hier muss ein Gegenbesuch erfolgen. Anfang Mai war es dann...

Fürstenau Ostern, 2015

So wie letztes Jahr auch, fuhren wir über Ostern nach Fürstenau in den Fürsten Forest. Obwohl die Wettervorhersage Schnee vorausgesagt hat. Aber es kam ganz anders, von Karfreitag bis Ostersonntag nur Sonnenschein und angenehme...

Serie IIa, Fertig überholt

Technikarbeiten Motor/Getriebe abgesschlossen

Gestern Abend wurde die finale Probefahrt nach den ganzen Arbeiten am Fahrzeug (Motor, Getriebe, Räder) erfolgreich abgeschlossen. Jetzt muss sie sich im Alltag bewähren. Ich werde sie immer wieder fahren und die Fahrten langsam...

Dream Dakar 2014

Die Rallye Dakar, früher Paris-Dakar, ist eine der bekanntesten und härtesten Rallyes der Welt. Entsprechend groß ist der Medienrummel. Ging sie früher über den Afrikanischen Kontinent, so verlegte vor einigen Jahren aus Sicherheitsgründen nach...

Serie IIa, Schwungrad und Lagerschale

Motor abdichten IV.

Da das Getriebe ebenfalls ausgebaut werden soll, um es einer Überprüfung zu unterziehen und es abzudichten (naja, so gut es eben bei einem Serie-Getriebe geht), kann bei der Gelegenheit auch gleich der hintere Kurbelwellensimmering...