Der Iveco 90-16 Scheinwerfer LUXX Messe-LKW

Passt farblcih gut zusammen-
Passt farblcih gut zusammen-

Für Messeauftritte vom Scheinwerfer LUXX haben wir uns einen Iveco 90-16 Ex-THW-LKW zugelegt. Das THW-Blau ist natürlich nicht so die geeignete Farbe. Also haben wir uns mittlerweile mit dem dritten Fahrzeug an Nortech gewandt, die das Beschichtungssystem Naviton anbieten.

Wer hier mitliest weiß, dass wir Fans der Naviton-Beschichtung sind. Bereits zwei Fahrzeuge, die Serie und der 1010 FWC sind bereits mit Naviton beschichtet. Jeder hat eine ENtwicklungsstufe der Beschichtung und von Optionen bekommen. So wird es auch bei dem Iveco 90-16 der Fall sein.

Auf Matsch&Piste und hier habe ich dazu schon geschrieben und es wird eine mehrteilige Serie folgen, in der dieses System genau erklärt wird. Aber zurück zum LKW. Ach er soll die Naviton-Beschichtung bekommen. Diesesmal mit der neuen Cryo-Endbeschichtung, die sehr spezielle Farb- und Glitzereffekte erzeugt und zudem die Härte der Beschichtung weiter steigert.

Soweit ist das nichts aufregendes. Nur diesmal haben wir ein komplettes Design- und Farbkonzept von Echo Echo aus Köln mitgegeben. Die Experten von Nortech mussten also eine Vorgabe erfüllen und waren nicht so frei in ihrer Kreativität.

Vor der Naviton-Beschichtung

Natürlich haben wir als eine der ersten Maßnahmen neue, größere Reifen auf neuen Felgen montiert und unseren Scheinwerfer LUXX LED-Umbausatz eingebaut. So stand der LKW vor der Beschichtung da:

So sah der Iveco 90-16 nach Umrüstung auf LED aus.

So sah der Iveco 90-16 nach Umrüstung auf LED aus.

Der Scheinwerfer LUXX LED-Umbausatz von de Nähe.

Der Scheinwerfer LUXX LED-Umbausatz von de Nähe.

Der Weg zum Ergebnis

Das Design- und Farbkonzept sah diverse Beschriftungen und einen Farbverlauf vor. Seitens des Fahrzeugs musste eine normale Karrosserie und Lamellen-Rolladen beschichtet werden. Die Nortech-Leute mussten sich also genau den Schichtaufbau überlegen, um exakt die gewünschten Farben für die Schrift und Symbole hinzubekommen und letztendlich auch den Farbverlauf.

Damit der Wagen rechtzeitig zur Abenteuer & Allrad 2021 fertig wird, haben wir ihn vorunserem Island-Urlaub Richtung Hannover gefahren und bei Nortech abgegeben. Vor zwei Wochen dann, konnten wir das fertige Werk entgegen nehmen.

Wenn Ihr den Inhalt gut findet, teilt ihn bitte!

Das könnte dich auch interessieren …