Ausbau Motor und Getriebe beim 101 Forward Control

Wenn der Wagen mal bewegt werden muss, z.B,. beim Kardanwellenausbau.
Wenn der Wagen mal bewegt werden muss, z.B,. beim Kardanwellenausbau.

Es ist so meine Art, bei Fahrzeugen mit denen wir weiter weg wollen und die älter sind, nach der Anschaffung Motor und Getriebe rauszuholen um zu schauen, wie der Zustand ist. Jetzt, gut 2 Jahre nachdem wie den Land Rover 101 Forward Control gekauft haben, habe ich damit angefangen.

Der 101er ist ein doch recht wartungsfreundliches Auto. Das Werkstatthandbuch gibt sehr gut Auskunft über das Vorgehen, wenn Motor, Getriebe oder beides rausgeholt werden soll. Dort werden zwei Varianten beschrieben. Wird nur der Motor rausgeholt, zieht man ihn per Motorkran und Brücke über das Führerhaus raus. Soll das Getriebe gleich mit, wird der ganze Strang nach unten abgelassen, das Fahrzeug angehoben und dann alles unter dem Wagen hervorgezogen. Auch hier unterstützt der Motorkran durch das Führerhaus.

101 Forward Control - Motorkran, passt.

Motorkran, passt.

Letztere Variante werde ich machen. Der Motor hängt dann am Kran und das Getriebe wird mit einem Palettenhubwagen mit Palette abgelassen. Dann wird Hilton, wie unser 101er heißt, per Hebebühne nach oben gefahren, damit wir Motor und Getriebe herausziehen können.

101 Forward Control - Der Anfang, Schaltgestänge abmontiert.

Der Anfang, Schaltgestänge abmontiert.

Heute habe ich dazu die Vorarbeiten abgeschlossen. Aller Verbindungen zum Motor sind weg: Sprit und LPG-Anschlüsse, Schaltgestänge, Kühlerschläuche, Abgasrohre, Kupplungsnehmerzylinder, Zündkabel, Unterdruckverbindungen zum Getriebe, Entlüftungen, Anlasseranschlüsse, Handbremsgestänge, Ölleitungen zum Kühler usw. Im nächsten Schritt wird dann alles abgelassen.

101 FWC - Fast fertig mit dem Abbau aller Verbindungen.

Fast fertig mit dem Abbau aller Verbindungen.

Die Leitungen zum Ölkühler.

Die Leitungen zum Ölkühler.

Da, warum auch immer, nur der vordere Motorhalter vom Werk aus vorhanden ist und der hintere dazugekauft werden muss, war ein Freund so nett, mir in seinem Metallbau einen anzufertigen. Dazu bekam er diese präzise, mit CAD ausgearbeitete, Skizze:

101 FWC - Genauer ging es auf die Schnelle nicht: hinterer Motorhalter Rover V8 3.5 Liter.

Genauer ging es auf die Schnelle nicht: hinterer Motorhalter Rover V8 3.5 Liter.

In Kürze geht es dann weiter…

Wenn der Wagen mal bewegt werden muss, z.B,. beim Kardanwellenausbau.

Wenn der Wagen mal bewegt werden muss, z.B,. beim Kardanwellenausbau.

Wenn Ihr den Inhalt gut findet, teilt ihn bitte!

Das könnte dich auch interessieren …