Sicherungskasten ersetzen

Serie IIa ExMoD, Sicherungskasten
Serie IIa ExMoD, Sicherungskasten

Am alten Sicherungskasten, der bei ExMoD-Serien vier Glassicherungen beherbergt, ist einer der 16 Anschlüsse abgebrochen. Jeder der vier Sicherungen hat auf beiden Seiten zwei Anschlüsse. Leider fand mein bevorzugter Teilehändler FWD Ebner keinen Originalen Sicherungskasten mehr auf dem Lager und es scheint auch keinen mehr neu zu geben. Wie es aber dort so üblich ist, schickten sie mir eine alternative Quelle zu, bei der ich dann einen Sicherungskasten bestellen konnte.

Von oben gesehen sah der “Lucas 7FJ, 4 way Fuse Box & Cover, Lucas 37420, RTC440A, for Triumph Mini MG” Sicherungskasten genau so aus wie der Originale in meiner Serie. Aber auf der Rückseite offenbarte sich ein Unterschied. Im Original sind die Kontakte 5 und 7 mit einer aufgenieteten Brücke verbunden. Diese fehlt bei dem Ersatz. Links ist der neue zu sehen, rechts der Original-Sicherungskasten.

Serie IIa ExMoD, Sicherungskasten, Vergleich

Serie IIa ExMoD, Sicherungskasten, Vergleich

Dann stelle ich mir die Brücke eben selbst her. Dazu entfernte ich die Isolierung eines Flachanschlußstücks (Verbinder für Kabelschuhe), lötete ein Stück Kabellitze in die Löcher der Anschlüsse 5 und 7 am Kasten und lötete darauf das Flachstück fest. Fertig ist die Brücke.

Serie IIa ExMoD, Ersatz-Sicherungskasten, modifiziert

Serie IIa ExMoD, Ersatz-Sicherungskasten, modifiziert

Da jetzt ein Anschluß fehlte, steckte ich auf den Verbleibenden eine Doppelflachsteckhülse auf. Fertig.

Serie IIa ExMoD, Ersatz-Sicherungskasten, modifiziert

Serie IIa ExMoD, Ersatz-Sicherungskasten, modifiziert

Wenn Ihr den Inhalt gut findet, teilt ihn bitte!

Das könnte Dich auch interessieren …