Qualm- und Stinkproblem gefunden

Der Motor der Serie hatte ja Rund um die Zündung einige neue Teile bekommen. Eine 123Ignition, einen neuen Zenith-Vergasernachbau, eine Zündspule und eine Benzinpumpe. Die Ventile hatte ich auch schon eingestellt. Dennoch war qualmte der Wagen bei jedem Fahrzustand stark und es roch start nach unverbranntem Sprit. Gestern sind wir der Ursache auf den Grund gegangen.

Ein Freund, gelernter KFZ-Elektriker, lud mich mit der Serie nach Moers zu seinem alten Arbeitgeber, einen Bosch-Dienst ein, um den Motor einmal durchzuprüfen. Die Ursachen können ja vielseitig sein. Ventilschaftdichtungen undicht, Ventile undicht, Kolbenringe verschlissen, Zylinder verschlissen, undichte Zylinderkopfdichtung und und und…. Gegen Undichtigkeiten im Motor, die zu viel Öl verbrennen lassen, sprach aber, dass ich bsiher kaum Öl nachfüllen musste und dass das Abgas sehr stark nach unverbranntem Benzin roch. Dennoch wollte ich alles mal abgeklopft haben.

Zuerst kamen die Zündkerzen raus. Schwarz. Nach gut 2.400 km Fahrt am Stück. Das spricht für einen viel zu fetten Lauf, sprich zuviel Benzin. Das Drehen an der Gemischschraube, die ja auch nur den Lauf im Standgas beeinflusst, brachte nichts. Das wusste ich ja schon. Jetzt war aber klar, der Motor bekommt irgendwoher zu viel Benzin. Mit einem Handspiegel guckten wir in das Ansaugrohr des Vergasers und da war das Problem auch schon zu sehen. Im Video kann man es gut erkennen. Der Motor läuft im Standgas, d.h. die Drosselklappe ist fast ganz geschlossen. Dennoch läuft über das Venturi-Rohr der Jet-Pumpe Sprit in den Vergaser. Das darf im Standgas gar nicht sein. Die Jet-Pumpe fördert nur zusätzliches Benzin, wenn das Gaspedal getreten wird. Und auch nur beim Treten, nicht wenn es gehalten wird. Damit wird die Beschleunigung des Motors unterstützt.

Dir Ursache für das starke Qualmen konnte also gefunden werden. Zu viel Benzin, schon im Standgas. Während der Fahrt ist es womöglich noch mehr. Der Vergaser wird jetzt getauscht, da es ein Gewährleistungsfall ist. Dann sehen wir mal, wie es danach ausschaut.

Wenn Ihr den Inhalt gut findet, teilt ihn bitte!

Das könnte Dich auch interessieren...