Die 1. Five Mountains Tour #5MT

Five Mountaisn Tour #5MT 2019
Five Mountaisn Tour #5MT 2019

Im Oktober 2019 sind wir erstmalig eine neue Art von Veranstaltung gefahren. Es war auch die erste dieser Art vom Veranstalter OF-Series, der bisher mit den Offroad-Festivals in der Lausitz von sich reden gemacht hat. Die Premiere ist jedenfalls sehr gelungen.

Da Andreas “Flashi” Pflug vom Offroad-Forum seine Offroad-Festivals in der Lausitz nicht mehr durchführen darf, weil dort ein Frosch, Lurch oder eine seltene Schnecke in den ehemaligen Tagebau eingezogen ist, überlegte er sich, die wirtschaftliche Kraft solch einer Veranstaltung mobil zu entfalten. Zum Beispiel in Slowenien, Kroatien, Bosnien-Herzegowina, Montenegro und Albanien. Ob das jetzt seine Hintergedanken waren, weiß ich nicht, aber ein Offroad-Festival mobil auf alle Räder zu stellen schon.

So entstand die Five Mountains Tour (#5MT), durch besagte Länder. Rund 100 Fahrzeuge mit Besatzung machten sich auf den Weg zum Treffpunkt in Slowenien um inden folgenden 7 Tagen bis Albanien zu fahren. Wir von Matsch&Piste waren dabei. Jajaja, diesmal nicht mit einem Landy, sondern mit unserem Isuzu D-Max, aber egal. Es ging ums Offroad-Fahren. Und das gleich über 1.500 km, davon gut 60% abseits der asphaltierten Straßen. Ein Riesenspaß, sage ich Euch.

Aber bevor ich hier nochmal alles ausbreite, lest doch einfach bei Matsch&Piste den Bericht über die Premiere der Five Mountains Tour.

Hier stelle ich weitere Bilder der Tour zur Verfügung, da in den Bericht nicht alle rein passten. Die Bilder stammen, wie so oft, von Doreen Kühr, die auch den Artikel über die #5MT geschrieben hat. Ihr findet sie und ihre tollen Werke auf Instagram unter ihrem privaten Account DieDori77 oder ihrem Account für die Hochzeitsfotografie Doreen Kühr.

Wenn Ihr den Inhalt gut findet, teilt ihn bitte!
error

Das könnte Dich auch interessieren …