Umrüstung auf Zweikreisbremssystem – 3

Zweikreisbremssystem Serie, ein weiterer Arbeitstag
Zweikreisbremssystem Serie, ein weiterer Arbeitstag

Letzten Samstag ging es weiter. Ralf startete gleich mit dem Zurechtsägen, Biegen und Bördeln der Anschlussleitung für die Hinterachse. Ich befasste mich zuerst mit der Kupplung. Die musste wieder befüllt und entlüftet werden, denn sie hat ja jetzt ihren eigenen Ausgleichsbehälter von Pegasus Parts.

Kupplung entlüften
Dazu muss der Getriebetunnel abgenommen werden. Ist er weg kommt die Entlüftungsschraube des Kupplung-Nehmerzylinders frei. Das Entlüften ist dann sehr einfach: Ausgleiuchsbehälter mit Bremsflüssigkeit füllen. Ich nehme da DOT 4. Den Entlüftungsschlauch auf den den Nippel stecken und das andere Ende des Schluchs in einen Behälter mit sauberer Bremsflüssigkeit tauchen. Dann die Entlüftungsschraube mit 10er Schlüssel (es sollte eigentlich eine 7/16″ Schraube sein, aber der Schlüssel war bei mir zu groß) öffnen und solange das Kupplungspedal treten, bis keine Luftblasen mehr aus den Entlüftungsschlauch austreten und das Pedal sich mehrfach ohne Rucken treten lässt. Beim letzten Hub das Pedal getreten halten und die Entlüftungsschraube wieder zudrehen.

Militärischer 6-fach Lichtschalter
Da der Bremslichtschalter am Pedal entfiel und ich die provisorische Stromleitung für das Bremslicht zum Schalter hin, die einer der Vorbesitzer gezogen hat, entfernen möchte, kam ich auch gleich zum defekten Lichtschalter mit dem ebenfalls defekten Zündschloss. Siehe 6-fach Lichtschalter.

Bremsleitung Hinterachse eingebaut
Beide Leitungen sind nur fertig. Die vom Hauptbremszylinder abgehende Leitung (Hinterer Anschluss am Hauptbremszylinder) wurde mit einem Verbindungsstück an die alte Leitung zur Hinterachse angeschlossen. (Weitere Bilder folgen)

Zweikreisbremssystem Serie, beide Kreise

Zweikreisbremssystem Serie, beide Kreise

Jetzt muss das Bremssystem neu befüllt, entlüftet und eingestellt werden. Der Unterdruckschlauch kommt noch an den Bremskraftverstärker und das wird das System getestet. Ist alles dicht? Bremst es so, wie es soll?

Wenn Ihr den Inhalt gut findet, teilt ihn bitte!

Das könnte Dich auch interessieren...

Diese Webseite speichert einige Benutzerdaten. Diese werden benutzt, um die Webseite für den Besucher besser zu personalisieren und das Browseverhalten auf dieseer Webseite entsprechend der europäischen Datenschutzgrundverordnung zu verbessern. Wenn Du die Opt-Out-Option nutzen möchtest, wird auf Deinem Gerät ein Cookie gespeichert, welches sich für zukünftige Besuche diese Einstellung für ein Jahr merkt. zustimmen, ablehnen This website stores some user agent data. These data are used to provide a more personalized experience and to track your whereabouts around our website in compliance with the European General Data Protection Regulation. If you decide to opt-out of any future tracking, a cookie will be set up in your browser to remember this choice for one year. I Agree, Deny
1222