Tunesien 2014

Ende 2013 erfuhr ich, dass ich als Co-Scout bei der Tunesien-Tour der 4×4 Experience von Michael Ortner mitfahren kann. Ich musste nicht lange überlegen und sagte zu. Eine tolle Reise, eine tolle Erfahrung. Einige der Eindrücke möchte ich mit Euch teilen.

Da das Angebot so kurzfristig kam und mein Fahrzeug noch nicht ganz für eine Wüstentour gerüstet war, musste ich zügig ein paar Um- und Einbauten machen. Es ist aber alles rechtzeitig fertig geworden:
– Alle Bremskolben auf Edelstahl umgerüstet und die vorderen Bremsen überholt
– Alle Bremsscheiben gewechselt
– Einbau Kanisterhalter innen für Wasser, insg. 40 Liter
– Anbau Kanisterhalter aussen für Diesel, 80 Liter

Die Tour führte von Tunis über Ksar Ghilane in die Sahara bis zum verlorenen See und über Douz, Tamerza und Nefta wieder zurück nach Tunis.

Den vollständigen Reisebericht findet ihr hier: “Eine Reise in die absolute Stille“.

Meine Video-Playlist:

Meine Bilder:

Tunesien, 2014

Flickr Album Gallery Pro Powered By: Weblizar

Wenn Ihr den Inhalt gut findet, teilt ihn bitte!

Das könnte Dich auch interessieren …