Tempomat für den Td5

Tempomatschalter im Td5
Tempomatschalter im Td5

Während wir mit Niks Kindern und dem 110er in Schweden unterwegs waren, bekam der Td5 Motor neue Kupferdichtungen für die Pumpe-Düse-Elemente verpasst. Dies waren nunmehr nach über 300.000 km fällig.

Der Wagen stand wie üblich bei Ralf Ehlermann in der Werkstatt, aber zu der Zeit war dort sehr viel los. Also bat ich kurzerhand Jochen Rohr von Corvus4x4, die Reparatur bei Ralf durchzuführen. Beide waren einverstanden.

Nachdem Jochen nun die Dichtungen getauscht hatte, wurde er gebeten auch gleich einen Tempomat in einen Defender der 4×4 Experience zu verbauen. Und als er schon einmal so dabei war, baute er diesen auch gleich in meinen Td5 ein. Der Defender Td5 hat vom Prinzip das gleiche Steuergerät (ECU) wie der Discovery II mit Td5 Motor. Daher ist der Tempomat in diesem Steuergerät bereits vorhanden, er wurde von Land Rover nur nie als Option angeboten. Einige Teilehersteller bieten recht teure Lösungen an, um diesen nachzurüsten. Dabei geht es auch einfacher: Tempomat Td5.

Die Schalter habe ich mir später selber eingebaut. Es gibt vielleicht schönere, aber jeder kann sich ja da aussuchen was er mag und sie frei im Cockpit positionieren.

Das fand ich mal eine gelungene Aktion und eine schöne Überraschung nach meinem Urlaub!

Wenn Ihr den Inhalt gut findet, teilt ihn bitte!

Das könnte Dich auch interessieren …