Rumänische Karparten 2013

Rumänische Karparten 2013
Rumänische Karparten 2013

Bei der Abenteuer Fürstenau 2012 erfuhr ich von der Idee 2013 nach Rumänien zu fahren und war sofort dabei. Im Juli 2013 ging es dann los. Ursprünglich sollten 6 Fahrzeuge starten, am Ende waren es nur noch 3, durch Krankheitsausfälle und andere Unwägbarkeiten ausgedünnt. Ich selbst bin mit zwei Tagen Verspätung und Fieber zum ersten Etappenziel Prag gestartet. Dort traf ich auf das Pärchen, welches die Tour ins Leben gerufen hat. Gemeinsam fuhren wir dann nach über Budapest, wo wir eine weitere Nacht campierten, über Oradea nach Arieşeni, Rumänien, im Apuseni Gebirge. Dort trafen wir auf den dritten Teilnehmer, der ganz gemütlich ein paar Tage vorher angereist war. Dann ging es munter durch die Karparten. Im ersten Reiseabschnitt wollten wir uns, primär Offorad, zu den Sehenswürdigkeiten weiter im Osten des Landes durchschlagen. Die letzten Tage haben wir uns diese dann angesehen. Auf dem Rückweg ging es zuerst zu einem Freund nach Passau, bei dem wir zwei Tage verbrachten um von dort direkt durchzustarten, um noch am Treffen Peckfitz Run teilzunehmen.
Insgesamt absolvierten wir über 4.300 km in 4 Wochen. Eine detaillierte Reisebeschreibung findet sich im Landypedia.

Meine Bilder:

Rumänische Karparten, 2013

Flickr Album Gallery Pro Powered By: Weblizar

Wenn Ihr den Inhalt gut findet, teilt ihn bitte!

Das könnte Dich auch interessieren …