Günstig mit Smartphones und Tablets navigieren

Günstig navigieren - Android
Günstig navigieren - Android

Wer sich zu den Besitzern eines Smartphones oder Tablets zählen darf, benötigt im Grunde keine teuren Zusatzgeräte mehr um zu navigieren. Sowohl Straßen- als auch Offroad-Navigation ist heute für wenige Euro oder sogar umsonst mit diesen Geräten möglich. Kartenmaterial gibt es genug und es wird ständig mehr. Sogar die guten alten, und meiner Ansicht nach immer noch unverzichtbaren Papierkarten, können mit diesen Geräten genutzt werden.

In unserem Reisemagazin Matsch&Piste habe ich eine kleine Artikelserie gestartet, die Euch beschreibt womit das geht. Im ersten Teil geht es um Android Apps, im zweiten um iOS (Apple) Apps.

Zur Artikelserie: Offroad-Navigation für kleines Geld mit Smartphones und Tablets – Teil 1 Android

Wenn Ihr den Inhalt gut findet, teilt ihn bitte!

Das könnte Dich auch interessieren …