Bye, bye, mein Großer….

Land Rover Defender 90
Land Rover Defender 90

…nein, nein, ich trenne mich nicht von meinen Defendern. Nein, niemals freiwillig. “Bye, bye, mein Großer” ist die Überschrift eines tollen Artikels des österreichischen Automobiljournalisten Christoph Löger, der einen wundervollen Artikel zum Produktionsende des besten Autos der Welt geschrieben hat.

Ein weiterer, emotionaler Artikel in dem sich jemand vom Defender verabschiedet. Traurig darüber, das Bürokraten diesem Wagen den gar ausgemacht haben, weil er als Gefahr für Fußgänger gilt, während er im Rest der Welt Leben rettet. So ist die Welt eben, verrückt. Wie auch immer, der Autor beschreibt sein ganz persönliches Verhältnis zu diesem Wagen. Persönlich? So wie wohl alle Defender-Besitzer eines zu ihrem Familienmitglied, dem großen Dicken, haben. Auch ich.

Hier geht es zu: Bye, bye, mein Großer

Wenn Ihr den Inhalt gut findet, teilt ihn bitte!

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.